6 Bewertungen

Frieden von Aachen (812)

Am 05. Januar 2013 um 13:29 Uhr wurde von Andrea Schneller eine Friedenskerze angezündet.
Diese Friedenskerze wurde bisher 1.559 mal besucht. Es wurde bisher kein Kommentar verfasst.
Gruppe: Aachen
Der Friede von Aachen wurde 812 zwischen Michael I. Kaiser von Byzanz und Karl dem Großen geschlossen.
Als Folge der von Byzanz nicht anerkannten Kaiserkrönung Karls des Großen im Jahr 800 hatten sich die Gegensätze zwischen dem fränkischen Reich und dem östlichen Kaiserreich verschärft. Diese führten ab 806 zu einem offenen Krieg. Das zu Byzanz gehörende Venedig wurde 810 von Pippin, dem Sohn Karls und dessen Unterkönig für Italien, erobert.

Wegen schwerer Niederlagen gegen die Bulgaren begann bereits Nikephoros I. mit Friedensverhandlungen. Zu Ende geführt wurden diese nach dessen Tod unter Michael I. Im 812 geschlossenen Frieden wurde von Karl Venetien und damit auch Venedig, Dalmatien und Istrien offiziell an Byzanz zurückgegeben. Als Dux und damit Vertreter von Byzanz wurde Angelo Partecipazio eingesetzt, der als erster eigentliche Doge gilt.
Diese Kerze ist erloschen. Sie könne diese Kerze erneut entzünden.Diese Friedenskerze jetzt erneut entzünden

Kommentar verfassen

Schreiben Sie einige freie Worte, drücken Sie Ihr Mitgefühl mit einem Gedicht oder Zitat aus, oder verfassen Sie einige persönliche Worte.

Melden Sie einen unangemessenen Beitrag

Hier haben Sie die Möglichkeit einen unangemessenen Beitrag zu melden.

Melden Sie einen unangemessenen Beitrag

Hier haben Sie die Möglichkeit einen unangemessenen Beitrag zu melden.

Diese Kerze verlinken

Nutzen Sie den Code, um den Banner zu Ihre Kerze in einem Forum oder auf Ihrer Webseite veröffentlichen und mit anderen teilen.

Vorschau
Code für Foren Code für die Webseite

Die Friedenskerze mit der Überschrift "Frieden von Aachen (812)" wurde am 05. Januar 2013 um 13:29 Uhr von Schneller entzündet und und ist erloschen. Sie können die Kerze hier neu entzünden. Diese Friedenskerze wurde bisher 1.559 mal besucht und bisher nicht kommentiert und der Gruppe "Aachen" zugeordnet. Hier können Sie diese Friedenskerze auf Facebook weitersagen.