3 Bewertungen

Eine Friedenskerze

Am 13. Dezember 2012 um 12:43 Uhr wurde von Andrea Schwarz eine Friedenskerze angezündet.
Diese Friedenskerze wurde bisher 1.093 mal besucht. Es wurde bisher kein Kommentar verfasst.
Die Vorstellung eines Weltfriedens war über Jahrhunderte hinweg schon in der Antike verknüpft mit der Ankunft eines Messias, Heilandes, Welterlösers oder Herrschers, der alle Feinde vernichten und alle freundschaftlich gesinnten Völker in Frieden vereinen sollte. Viele bekannte Mythologien und Kulte beinhalteten diese Elemente (z. B. Mithras-, Kaiserkult).

Auch in den Religionen lebte der Wunsch nach einem meist göttlichen Erlöser und Friedensbringer weiter, im Judentum als Messias und in der Folge auch im Christentum als Christus. So verkündet das Neue Testament bei der Geburt Jesu Christi Frieden auf Erden.
Diese Kerze ist erloschen. Sie könne diese Kerze erneut entzünden.Diese Friedenskerze jetzt erneut entzünden

Kommentar verfassen

Schreiben Sie einige freie Worte, drücken Sie Ihr Mitgefühl mit einem Gedicht oder Zitat aus, oder verfassen Sie einige persönliche Worte.

Melden Sie einen unangemessenen Beitrag

Hier haben Sie die Möglichkeit einen unangemessenen Beitrag zu melden.

Melden Sie einen unangemessenen Beitrag

Hier haben Sie die Möglichkeit einen unangemessenen Beitrag zu melden.

Diese Kerze verlinken

Nutzen Sie den Code, um den Banner zu Ihre Kerze in einem Forum oder auf Ihrer Webseite veröffentlichen und mit anderen teilen.

Vorschau
Code für Foren Code für die Webseite

Die Friedenskerze mit der Überschrift "Eine Friedenskerze" wurde am 13. Dezember 2012 um 12:43 Uhr von Andrea Schwarz entzündet und und ist erloschen. Sie können die Kerze hier neu entzünden. Diese Friedenskerze wurde bisher 1.093 mal besucht und bisher nicht kommentiert. Hier können Sie diese Friedenskerze auf Facebook weitersagen.